EnBW Test und Bewertung

EnBW Test und Bewertung

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat ihren Sitz in Karlsruhe und ist der drittgrößte Energieversorger in Deutschland. Zu den Geschäftsfeldern gehört neben der Lieferung von Strom und Gas auch verschiedene Energie- und Umweltdienstleistungen. Das Angebot beschränkt sich in erster Linie auf das Grundversorgungsgebiet von Baden-Württemberg. Es gibt jedoch auch Tarife mit einer bundesweiten Verfügbarkeit. Zudem bietet der Energieversorger über sein Tochterunternehmen Yello Strom im gesamten Bundesgebiet günstige Strom- und Gastarife an.

Stiftung Warentest bewertet Ökostromtarif von EnBW mit „gut“

Die Stiftung Warentest hat in ihrer Ausgabe 10/2009 Stromtarife von regionalen und überregionalen Energieversorgern unter die Lupe genommen. In der Kategorie regionale Ökostromtarife erhielt das Tarifangebot „EnBW Naturenergie Silber“ das Qualitätsurteil „gut“. Untersucht wurden neben den Konditionen auch die Verbraucherfreundlichkeit der Vertragsbedingungen. Dabei wurden im Stromanbieter Test besonders die kundenfreundlichen Laufzeuten, Kündigungsfristen und Zahlungsmodalitäten positiv bewertet. Leichte Abzüge gab es für die nicht vorhandene Preisgarantie.

Der Tarif „EnBW Online“ erhielt in der Kategorie konventionelle Stromtarife die Gesamtbewertung „befriedigend“. Dieser Tarif beinhaltet zwar eine Preisgarantie, allerdings bemängelten die Tester die etwas langen Kündigungsfristen. Ebenfalls bewertet wurde die Informationsgestaltung für Neukunden. Berücksichtigt wurde dabei die Beratungsqualität via E-Mail und telefon sowie der Internetauftritt. Im gesamten gab es für EnBW das Qualitätsurteil „befriedigend“.

Positive Kundenbewertungen für EnBW Strom

Auf den verschiedenen Online-Portalen bewerten Kunden von EnBW den Energieversorger überwiegend positiv. So ergab beispielsweise die Umfrage des Vergleichsportal Verivox, dass 83 Prozent der Kunden jederzeit wieder zu diesem Anbieter wechseln würden. Im Durchschnitt vergaben die Kunden vier von fünf möglichen Sternen. Dies gilt sowohl für die Preisgestaltung wie auch den Service und die Gestaltung des Anbieterwechsels.

Ähnlich verhält es sich auch beim Portal Check24. Auch hier zeigten sich die Kunden mit Service und Preis-Leistungs-Verhältnis „sehr zufrieden“. Die Mehrzahl würde den Energieversorger in jedem Falle weiterempfehlen.

Die Tarife von EnBW im Überblick

Innerhalb des Versorgungsgebiets von EnBW können Verbraucher auf eine große Anzahl an verschiedenen Tarifen zurückgreifen. Beliefert werden sowohl Privathaushalte wie auch Industrie- und Gewerbekunden. Der Grundversorgungstarif „EnBW Komfort“ zeichnet sich durch eine klare Preisstruktur sowie umfassende Serviceleistungen aus. Bei der Tarifvariante „EnBW AktivPrivat“ profitieren Kunden von einer verbrauchsabhängigen Kostenstaffelung inklusive einjähriger Preisgarantie. Dazu gibt es noch eine Reihe weitere Tarife, welche speziell auf die Bedürfnisse von Singles, Paaren, Familien oder Immobilienbesitzer zugeschnitten ist.

Wer außerhalb von Baden-Württemberg wohnt kann über den Tarifrechner von EnBW die Verfügbarkeit der einzelnen Tarife prüfen. Nach Eingabe von Postleitzahl und Jahresverbrauch werden die in Frage kommenden Angebote mit den jährlichen Stromkosten angezeigt.

In den meisten Regionen erhältlich ist der preisgünstige Tarif „EnBW Direktstrom“. Dieser beinhaltet eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten sowie eine eingeschränkte Preisgarantie bis zum 31.12.2016. In diesem Zeitraum werden lediglich Erhöhungen bei Steuern und Abgaben an den Kunden weitergegeben. Die Stromkosten setzen sich aus einer fixen Grundgebühr sowie einem variablen Arbeitspreis zusammen. Es handelt sich hierbei um einen reinen Online-Tarif. Das bedeutet Abschluss und Kommunikation finden komplett über das Internet statt.

Wer zusätzlich noch etwas für die Umwelt tun möchte findet mit dem Tarif „EnBW Privatstrom Natur Max24“ einen preisgünstigen Ökostromtarif. Der Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Die Stromproduktion findet überwiegend in eigens betriebenen Wasserkraftwerken in Baden-Württemberg statt.

Adresse und Fakten zu EnBW

Mit etwa 5,5 Millionen Kunden ist EnBW die Nummer 3 auf dem deutschen Energiemarkt. Entstanden ist der Energieversorger 1997 durch eine Fusion von Badenwerk Holding AG und EVS Holdings AG. Der erzielte Umsatz lag zuletzt bei knapp 20 Milliarden Euro. Bereits seit einiger Zeit beteiligt sich das Unternehmen ssehr stark am Ausbau erneuerbarer Energien über on- und offshore Windanlagen sowie Laufwasser.

Kontakt zu EnBW:

EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe

Telefon: 0800 3629-000
Telefax: 0800 3629-111

E-Mail: kontakt@enbw.com
Internet: www.enbw.com