Stromversorgung in München – Stadtwerke München

Ähnlich wie im Rest Deutschlands vertrauen die meisten Kunden in der bayerischen Landeshauptstadt trotz der regelmäßigen Chancen für einen Stromwechsel zu einem günstigen Mitbewerber auf die Dienste des Grundversorgers. Im Falle Münchens übernimmt die Stadtwerke München GmbH die Aufgabe der Grundversorgung, sodass sich hier eine deutliche Parallele zu vielen anderen Großstädten abzeichnet, in denen ebenfalls wie gehabt die Stadtwerke für diesen Service zuständig sind. Mit unserem Stromrechner, sehen Sie, ob die Tarife der Stadtwerke München wirklich die günstigen Stromprodukte für München darstellen.

Die SWM wurden in ihrer heutigen Geschäftsform im Jahr 1998 gegründet. Das Unternehmen gehört im Bundesvergleich zu den größten Versorgern und Dienstleistern. Dabei ist das Unternehmen nach wie vor Eigentum der Landeshauptstadt selbst.

Stadtwerke München sehr aktiv bei Erneuerbaren Energien

Seit dem Jahr 2008 arbeiten die Stadtwerke München nicht nur an ihrem Angebot als Grundversorger, sondern kümmern sich verstärkt zum um eine Erweiterung ihres Angebots im Bereich der erneuerbaren Energie. So betreibt das Unternehmen zum Beispiel auf dem Fröttmaninger Berg eine eigene Windkraftanlage. Insgesamt 12 Wasserkraftwerke sowie drei Heizkraftwerke gehören ebenfalls zum Anbieter. Verglichen mit etlichen anderen deutschen Grundversorgern geht das unternehmerische Engagement der SWM über die klassischen Bereich der Energieversorgung hinaus.

Neben diversen Tochterfirmen (SWM Bayernwind, SWM Gasbeteiligungs GmbH & Co. KG, SWM Versorgungs GmbH) kann der Konzern Anteile an vielen anderen Firmen vorweisen. Dazu gehören unter anderem die Münchener Bayerngas GmbH, die Solardach München-Riem GmbH, die Praterkraftwerk GmbH und etliche weitere. Vor allem im direkten Umland hält das Unternehmen des Weiteren Beteiligungen an einer Reihe von Gasversorgern. Darüber hinaus ist die Stadtwerke München GmbH an der Münchner Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) sowie auf dem Sektor Informationstechnologie am Unternehmen M-net Telekommunikations GmbH beteiligt.

Ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen lassen sich den folgenden Bereichen zuordnen:

  • Strom
  • Gas
  • Fernwärme
  • Fernkälte
  • Wasser
  • Bäder
  • Energieberatung 

Dem Thema entsprechend widmen wir uns in dieser Zusammenfassung in erster Linie den beiden wichtigen Produktsparten Strom und Gas.

Ökostrom hat einen hohen Stellenwert bei den Stadtwerken München

Stromkunden spricht die Stadtwerke München GmbH unter dem Markennamen „M-Strom“ an. Hier erstreckt sich Produktpalette nicht allein auf die Stromtarife für private und gewerbliche Kunden, sondern auch auf auf Dienstleistungen zu diesen wichtigen Themen wie etwa der Energieberatung, die angesichts steigender Energie gerade für Privathaushalte zunehmend wichtiger wird. Im Zentrum stehen Unternehmens- und Privatkunden aus München sowie der Region, doch auch über die Grenzen Münchens hinaus vertrauen viele Kunden auf die Dienste des Anbieters. Erwähnenswert ist an dieser Stelle die Zahl von über einer Viertelmillion Kunden, die Ökostromtarife des Grundversorgers in der größten Metropole Bayerns verwenden. Dies bringt dem Unternehmen abermals einen Platz an der Spitze des bundesweiten Vergleichs ein.

Für den Grundversorger als Strom- und Gaspartner sprechen unter anderem die zahlreichen positiven Bewertungen im Portal ekomi. Dort taucht ein Wert von 92 Prozent auf, wenn es um die Zufriedenheit der Kunden geht.

Stromtarife vom Grundversorger SWM:

Um Ihren Wunschtarif zu ermitteln braucht es im ersten Schritt die branchenüblichen Daten wie die Postleitzahl Ihres Wohnortes sowie die Angabe, ob Sie privater Nutzer, Geschäftskunde oder industrieller Abnehmer sind. Wie immer soll es hier um die Tarifmodell für private Stromkunden gehen. Für unser Beispiel nehmen wir den Postleitzahlenbereich 80331.

Für den eigentlichen „Tarifberater“ benötigt der Versorger neben der Postleitzahl die Zahl der im Haushalt lebenden Personen oder alternativ den exakten Verbrauch aus dem Vorjahr. Als Standardwert für einen Haushalt mit zwei Personen setzen die Stadtwerke München einen Jahresverbrauch von 2.500 Kilowattstunden an.

Die angebotenen Tarife sind diese:

M-Strom Direkt (Tarif für Preisbewusste)

→ Kosten pro Monat ca. 61 Euro, Grundpreis 90,65 Euro/Jahr, Arbeitspreis 25,59 Cent/kWh, Gesamtpreis pro Jahr etwa 730 Euro, schnelle Online-Abwicklung, keine Mindestvertragslaufzeit, monatliche Kündigungsfrist zum Monatsende, guter Online-Service

M-Strom Garant (Tarif mit Preissicherheit)

→ ca. 64 Euro pro Monat, Grundpreis 106,12 Euro/Jahr, Arbeitspreis 26,33 ct/kWh, Gesamtpreis pro Jahr etwa 764 Euro, Preisgarantie bis 31.07.2019, Laufzeit 12 Monate, bequemer Online-Service, Kündigungsfrist von einem Monat zum Ende der individuellen Vertragslaufzeit

M-Ökostrom (Ökotarif)

→ ca. 61 Euro monatlich, Grundpreis von 90,65 Euro pro Jahr, Arbeitspreis 25,88 ct/kWh, Jahresgesamtpreis von etwa 738 Euro, 100% klimaneutraler Strom aus erneuerbaren Energien, keine Mindestvertragslaufzeit, Kündigung jeweils monatlich zum Monatsende

M-Ökostrom aktiv (Ökotarif Plus)

→ etwa 65 Euro monatlich, Grundpreis pro Jahr von 90,65 Euro, Arbeitspreis in Höhe von 25,88 ct/kWh, Gesamtpreis jährlich etwa 783 Euro, M-Ökoaktiv 1,82 ct/kWh; der Aktiv-Zuschlag ist der Beitrag der Kunden zum Ausbau erneuerbarer Energie, keine Mindestvertragslaufzeit, monatliche Kündigungsfrist zum Monatsende

Zum Service gehört bei den Stadtwerken München der bequeme Wechsel, bei denen der Grundversorger im Kundenauftrag das Kündigen und die gesamte Wechselprozedur übernimmt, sodass Ihnen keine größeren Mühen entstehen.

Gastarife der Stadtwerke München GmbH

In diesem Umfeld werden Kunden unter der eingestellten PLZ immerhin drei Tarife als Optionen genannten. Diese sind von der Namensgebung den Stromtarifen ähnlich:

M-Erdgas Direkt( Tarif für Preisbewusste)

→ ca. 39 Euro monatlich, Grundpreis 99,91 Euro pro Jahr, Arbeitspreis 4,57 Cent pro Kilowattstunde, Gesamtpreis von etwa 465 Euro pro Jahr, keine Mindestvertragslaufzeit, komfortabler Online-Service

M-Erdgas Garant (günstiger Tarif mit Preissicherheit)

→ etwa 41 Euro monatlich, Grundpreis von 109,04 Euro pro Jahr, Arbeitspreis von 4,76 Cent je Kilowattstunde, Gesamtpreis von etwa 490 Euro jährlich, extra lange Preisgarantie bis 31.07.2019, Mindestvertragslaufzeit 12 Monate, einmonatige Kündigungsfrist zum Ende der Vertragslaufzeit

M-Ökogas (Ökotarif)

→ ca. 40 Euro monatlich, Grundpreis 99,91 Euro pro Jahr, Arbeitspreis von 4,81 ct/kWh, Gesamtpreis pro Jahr etwa 485 Euro, klimaneutraler Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit, einen Monat Kündigungsfrist zum Monatsende

Service am Kunden bei den SWM – vorbildliche Angebote für alle Kunden

Neben den verständlichen Tarifinformationen zu Gas und Strom präsentiert sich der Kundendienst der Stadtwerke München GmbH auch hinsichtlich der Preisgestaltung als kundennah. Zu allen Produkten erhalten Sie umfassende und verständliche Informationen. Energiespartipps gehören ebenfalls zum Kundendienst. Kunden (in spe) können das Gespräch in den Niederlassungen suchen oder sich über soziale Medien wie Facebook, Twitter an den Kundenservice wenden. Hilfreich ist der Störungsdienst des Anbieters. Zu allen Produkten aus dem Portfolio gibt es gesonderte Ansprechpartner und Hotlines.

Der Online-Service „Meine SWM“ erlaubt Ihnen das bequeme Verwalten Ihres Vertrags und die Änderungen aller relevanten Daten wie der Übermittlung des Zählerstandes oder von Umzugsdetails und neuen Kontaktdaten sowie Bankverbindungen. Auch einen Rückruf-Service können Kunden in Anspruch nehmen. Zusätzlich gibt es einen Direktkontakt per Online-Formular. Für Anregungen und Beschwerde gibt es gesonderte Telefonnummern und Mailadressen. Über das Downloadcenter erhalten Sie sekundenschnell alle wichtigen Dokumenten und Broschüren zu SWM-Produkten und -Leistungen.

Auszeichnungen der Münchener Stadtwerke

An Gütesiegeln und Auszeichnungen mangelt es dem Münchener Grundversorger keineswegs. Seit Jahren bereits erzielt das Unternehmen in schöner Regelmäßigkeit Bestplatzierungen in Rankings namhafter Magazine und Testportale. Abgesehen von der bereits erwähnten überdurchschnittlichen guten ekomi Kundenbewertung sicherten sich die Stadtwerke im Jahr 2017 zum Beispiel die Testnote „sehr gut“ in der FOCUS-MONEY Fairness-Studie. Genauer gesagt bereits fünf Mal in Folge. Im selben Magazin gab es die Bestnote in den Rubriken „fairster Gasversorger“ und „Fairste Produktleistung“. In puncto Qualität der Beratung und des Kundenservices insgesamt erreichte das Unternehmen zudem einen Platz in der Top10 der Studie der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH. Die Kundenzufriedenheit bestätigte im Jahr 2017 zudem der TÜV SÜD mit einer Gesamtnote 1,35.

Fakten und Kontakt: Stadtwerke München GmbH

Gründung: 1998

Webseite: https://www.swm.de/

Umsatzerlös 2016: 6,3 Milliarden Euro

Mitarbeiter (2016): rund 9.000

Zielgruppe: Privatkunden, Geschäftskunden

Umsatzerlös 2016: Strom 1.863,3 Millionen Euro, Gas 2.815,5 Millionen Euro

Kontakt: Hotline 0800 796 796 0 (montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr), Fax, Kontakt-Formular

E-Mail: verschiedene, je nach Produktbereich