eprimo Test und Bewertung

eprimo Stromanbieter im Test

Die in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main ansässige eprimo GmbH gehört zu den führenden Stromdiscountern in Deutschland. Das Unternehmen wurde 2007 gegründet und ist die zentrale Discountvertriebsgesellschaft des Energiekonzerns RWE. Durch eine schlanke Unternehmensstruktur und einen Stromankauf zu günstigen Konditionen ist es eprimo möglich, Privatkunden bundesweit einen besonders günstigen Preis anzubieten. Die transparente Tarifstruktur beinhaltet jeweils einen Tarif für konventionellen und Ökostrom. Neukunden profitieren von einem attraktiven Bonus von bis zu 245 Euro.

eprimo ist fairster Stromanbieter Deutschlands

Die Zeitschrift Focus Money ermittelt jedes Jahr die fairsten deutschen Stromanbieter. Im 2014 durchgeführten Test wurde eprimo bereits zum zweiten Mal in Folge mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“ ausgezeichnet. Als einziger bundesweit tätiger Energieversorger erhielt das Unternehmen in allen sechs Teilbereichen eine sehr gute Bewertung. Untersucht wurden die Kategorien Produktleistung, Kundenservice, Kundenberatung, Kundenkommunikation, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Nachhaltigkeit und Verantwortung. Die Tester bescheinigten eprimo einen „besonders großzügigen Umgang mit Verbrauchern“. Hervorgehoben wurden dabei die Aspekte Kulanz und das Eingehen auf Kundenbedürfnisse.

Hohe Kundenzufriedenheit bei eprimo

Die Studie „Kundenmonitor Deutschland“ kam 2010 zu dem Ergebnis, dass die Kunden von eprimo mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Energiediscounters „sehr zufrieden“ sind. Auch auf anderen Online-Portalen zeigen sich die Kunden mit dem Anbieter zufrieden. Dabei wird insbesondere der erstklassige Service sowie die günstige und übersichtliche Tarifstruktur hervorgehoben.

Dies zeigt sich unter anderem auch im Stromanbieter Test durch das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ). Dieses bewertete den telefonischen Kundenservice bei einer 2012 durchgeführten Studie mit „sehr gut“. Die gestellten Anfragen wurden alle kompetent und freundlich beantwortet. Zudem waren die Wartezeiten an der Hotline sehr gering.

Stiftung Warentest bewertet regionalen Tarif für Berlin mit „gut“

Die Stiftung Warentest hat in ihrer Ausgabe 10/2009 regionale und überregionale Stromtarife getestet. Der zum damaligen Zeitpunkt noch angebotene Tarif „eprimo Berlin“ wurde mit dem Qualitätsurteil „gut“ versehen. Besonders hervorgehoben wurde die bei allen Tarifen geltende Preisgarantie sowie die kundenfreundlichen Vertragsbedingungen.

Was die Informationsgestaltung für Neukunden betrifft, vergaben die Tester das Qualitätsurteil „befriedigend“. Untersucht wurde dabei die Beratung via Telefon und E-Mail sowie die Kundenfreundlichkeit der Webseite. Im letztgenannten Bereich erhielt eprimo die Bewertung „gut“.

Tarife von eprimo Überblick

Eprimo setzt bei seinen Tarifen auf Übersichtlichkeit und transparente Vertragsbedingungen. Zur Verfügung stehen ein Tarif mit konventionellem und ein Tarif mit Ökostrom. Beide Angebote beinhalten eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten inklusive einer für diesen Zeitraum geltenden eingeschränkten Preisgarantie. Das Unternehmen gibt lediglich Erhöhungen bei Steuern oder Abgaben an seine Kunden weiter. Über den angebotenen Tarifrechner können Neukunden sich ihre individuellen Stromkosten berechnen. Dabei wird direkt auch die mögliche Ersparnis zum regionalen Grundversorger angezeigt.

Das umweltfreundlicher Ökostrom nicht unbedingt teurer sein muss, zeigt eprimo mit dem Tarif „eprimoPrimaKlima“. Der Ökostrom von eprimo wird zu 100 Prozent aus Wasserkraft und ohne klimaschädliche CO2-Emissionen gewonnen. Dies wird vom TÜV-Nord jährlich geprüft und zertifiziert.

Attraktiver Bonus für Neukunden bei eprimo

Wer einen Vertrag bei eprimo abschließt, erhält zunächst einen Sofortbonus von bis zu 50 Euro. Dieser wird dem Kunden bereits nach einer Belieferungszeit von 35 Tagen gutgeschrieben. Dazu gibt es noch einen Wechselbonus, welcher mit der ersten Jahresabrechnung verrechnet wird. Die Höhe richtet sich dabei immer nach dem jährlichen Stromverbrauch in Kilowattstunden. Maximal erhalten Neukunden eine Ersparnis von bis zu 245 Euro.

Adresse und Fakten zu eprimo

Der Energieversorger bietet seit dem 01.07.2005 bundesweit günstigen Strom und Gas an. Beliefert werden neben Privat- auch Geschäftskunden. Dazu ist eprimo Grundversorger in der Region Hessen. Seit 2007 gehört das Unternehmen als zentrale Discountervertriebsgesellschaft zum Energiekonzern RWE. Vor Kurzem konnte eprimo den millionsten Kunden willkommen heißen. Dieser wurde mit einem Gutschein über 4.000 Kilowattstunden begrüßt.

Kontakt zu eprimo:

eprimo GmbH
Flughafenstraße 20
63263 Neu-Isenburg

Telefon: (069) 69 76 70-0
Telefax: (069) 69 76 70-111

E-Mail: kundenservice@eprimo.de
Internet: www.eprimo.de